Ärmel hochgekrempelt und Umsatzflaute beseitigt

Für Sebastian Rosmus von meinreisespezialist „Schöner Reisen“ aus Uetze haben die Zukunftswerkstatt und ein anschließendes Coaching zu einem besonders einschlagenden Ergebnis geführt.

„Als die Zukunftswerkstatt startete, hatte ich mit meinem Büro wirklich keine gute Zeit. Ich hatte zwei Möglichkeiten: Entweder Ärmel hochkrempeln und noch einmal durchstarten oder abschließen. Zum Glück habe ich mich fürs Anpacken entschieden, denn das vergangene Jahr habe ich letztendlich mit einem deutlichen Plus abschließen können und im Januar sind die Umsätze regelrecht durch die Decke gegangen.

Der meinreisespezialist Coach hatte für uns viele Tipps, um zunächst mit einfachen Mitteln das Büro optisch zu verändern. So haben wir unter anderem den ganzen Kleinkram von Veranstaltern rausgeworfen. Das hat nicht nur zu einer aufgeräumteren Atmosphäre geführt, sondern auch unsere eigene Marke viel weiter in den Vordergrund gerückt. Auch die Kundenabläufe haben wir vom Beratungsgespräch bis zur Angebotserstellung völlig auf den Kopf gestellt. Die Folge: Bestimmt 95 Prozent aller Kunden, die zu uns ins Büro kommen, buchen am Ende auch eine Reise. Weil wir sie nicht vom Haken lassen, natürlich ohne dabei zu aufdringlich zu werden. Auch die Angebote selbst erstellen wir aufgrund einer Bedarfsanalyse viel gezielter. Obwohl wir seit vergangenen November einen Kollegen weniger haben, machen wir deutlich mehr Umsatz, weil wir uns aufs Wesentliche konzentrieren. Das ist ein richtig toller Erfolg!“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Raiffeisen-Tours RT-Reisen GmbH (rtk)

meinreisespezialist 

Burgkirchener Straße 143 

D- 84489 Burghausen 

Telefon: +49 (0) 8677 / 918-150

E-Mail: info(at)meinreisespezialist.de